Rechtsanwälte

Bitte wählen Sie im Haupt-Menü “Rechtsanwälte” den Namen des gesuchten Anwalts aus.

Der Anwalt

Justitia

Als unabhängiges Organ der Rechtspflege übt der Rechtsanwalt einen freien Beruf aus. Die Befähigung zum Richteramt ist nur eine der Vorrausetzungen, die ein Rechtsanwalt zur Zulassung in Deutschland benötigt. Der Rechtsanwalt wird nach Prüfung aller benötigten Vorraussetungen von der zuständigen Rechtsanwaltskammer zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und vereidigt.

Wer darf einen Rechtsanwalt konsultieren?

Jeder Bürger hat das Recht, sich in Rechtsangelegenheiten durch einen Rechtsanwalt vertreten zu lassen. Es kommt dabei nicht auf die Art der Rechtsangelegenheit an. Es obliegt dem Mandanten, einen Rechtsanwalt seiner Wahl als Berater oder Vertreter in Rechtsangelegenheiten zu beauftragen.

Was ist die Aufgabe des Rechtsanwaltes?

Der Anwalt berät den Mandanten zu seinen Rechtsangelegenheiten und hilft Ihm dabei, seine Rechte zu wahren bzw. wahrzunehmen. Er ist der Interessenvertreter seiner Partei. Als Vertreter des Mandanten tritt der Rechtsanwalt nicht nur vor Gerichten auf, sondern auch vor Behörden, gegnerischen Parteien, oder Schiedsgerichten.